Für unsere Kunden haben wir die Entwicklung von Programmen und Reports bis hin zu umfangreichen Dialogtransaktionen und SAP- AddOns nach individuellen Anforderungen (für die SAP R/3 Release ab 3.0 – 4.7 und SAP ERP 7.2) konzipiert und realisiert.
Wir bringen in den unten genannten Bereichen langjährige Berufserfahrung als Berater und ABAP 4- Entwickler, als Projekt- und Teilprojektleiter mit. Die Grundlage für den breiten Erfahrungsschatz wurde in den als Referenz nachfolgend aufgeführten SAP–Projekten erworben. Die persönlichen Profile können Sie gern bei Bedarf bei uns anfordern.


Beratungsleistungen im Überblick:
· Entwicklung (Konzeption und Realisierung)
· Workflow (Konzeption und Entwicklung)
· Unterstützung bei der Erstellung technischer Fachkonzepte
· Testkonzeption und Durchführung von Funktions- und Integrationstest
· Schnittstellenkonzeption (Konzeption und Erweiterung von SAP und kundeneigenen Schnittstellen)
· Transportwesen
· Unterstützung der laufenden Systembetreuung
· Analyse, Performanceoptimierung und Qualitätssicherung von ABAP/4 Programmen
· Erstellung von Dokumentationen (technisch / fachlich) sowie Handbüchern
· Vorbereitung und Durchführung von Trainings- und Schulungsmaßnahmen (in den genannten Bereichen)
· Technische und fachliche Qualitätssicherung von SAP-HR und Workflow Projekten
· Prozess- und Systemharmonisierung innerhalb des SAP-HR


Unsere Schwerpunkte liegen speziell im Bereich der SAP-HR Entwicklung, der Datenübernahme, ABAP– Workbench, Data Dictionary, Function Builder, BAPI, ALE, Idoc, CMOD, LSMW, RFC, ALV, Webdynpro und Workflow.

Erfahrungen und Entwicklungs- Know-how im SAP HCM – Bereich
· Personaladministration (PA)
· Personalbeschaffung (PB)
· Personalabrechnung (PY)
· Zeitwirtschaft (PT)
· Organisationsmanagment (OM)
· Personalcontrolling
· Systemanalyse
· ESS Erweiterungen und Customizing
· AddOn Entwicklung (Flexible Mitarbeiterliste, Schriftverkehrsmanagement)
· Sapscript und Smartform
· Workflowentwicklung (Konzeption, Anpassung und Prozessoptimierung)
· WebDynpro- Entwicklung
· Dialogprogrammierung
· Entwicklung von Batch Input Reports
· Report- und Listauswertungen (ALV)
· Archivierung von Dokumenten
· Migration
· Datenübernahme
· LSMW
· ALE Anbindung
· Erweiterung des SAP Standards unter Nutzung von Userexits, BADI‘s und Enhancements
· Entwicklung kundeneigener Funktionen und Operationen im Bereich Abrechnung und Zeitwirtschaft
· SOA(SOX) Konzeption und Entwicklung von Plausibilitäts- und Integritätskontrollen, Prüfprogrammen und PAI/PBO Verprobungen (PA, OM, PT und PY)
· Erstellung von Dokumentationen (technisch / fachlich) sowie Handbüchern
· SAP-HR Governance
· HR-Renewal

Das fundierte SAP-HR Know-How wird durch Erfahrungen in den folgenden Modulen ergänzt.

Entwicklungs- Know-how im FI – Bereich
· Report und Listauswertungen
· Dialogprogrammierung
· Batch Input Erzeugung
· Erweiterung des SAP Standards unter Nutzung von Userexits und BADI’s
· Workflowentwicklung (Konzeption, Anpassung und Prozessoptimierung)
· Archivierung von Dokumenten
· DART

Entwicklungs- Know-how im SD – Bereich und im MM – Bereich
· Report und Listauswertungen
· Dialogprogrammierung
· Batch Input Erzeugung
· Erweiterung des SAP Standards unter Nutzung von Userexits und BADI’s
· Workflowentwicklung (Konzeption, Anpassung und Prozessoptimierung)
· Archivierung von Dokumenten
· DART
 
Entwicklungs- Know-how  im LE Bereich
· Entwicklung von Schnittstellen Reports

Tools
· Entwicklung von Reorganisationstools für archivierte Dokumente
· Beschleunigung von Arbeitsabläufen bei der Stammdatenerfassung über individuelle Sammelmaske im Bereich Personaladministration
· Internes Kontrollsystem (Integritätskontrollen, Prüfprogramme im Rahmen von prozessualen Sarban Oxley Act -Checks)
· Dynamisches Übernahmetemplate für HR-Datenmigration von einem SAP-Serviceprovider zum ADP „Global View“